Für GuiXT ist keine separate Installation erforderlich, da es bereits in der normalen SAP GUI Installation enthalten ist.

Zum Benutzen (falls keine ganz aktuelle GuiXT-Version gewünscht ist) reicht das Einschalten im SAP GUI -> "Lokales Layout anpassen (Alt+F12)":

Das gilt auch für die Zusatzkomponenten InputAssistant und GuiXT Controls, für deren Einsatz eine Lizenz benötigt wird (siehe unten).


1 GuiXT Setup ausführen

Hinweis: Bitte schließen Sie zunächst alle SAP GUI Fenster und dann auch das SAP Logon Fenster. Andernfalls ist es nötig, Ihren PC nach der Installation neu zu starten.

Das GuiXT Setup herunterladen und ausführen. Das Setup bietet das SAP GUI Installationsverzeichnis an; z.B. C:\Programme\Sap\FrontEnd\Sapgui für ein 32 bit  Windows oder C:\Program Files (x86)\SAP\FrontEnd\SAPgui für ein 64 bit Windows.

2 Script Editor Pro Setup ausführen

Das Script Editor Pro Setup herunterladen und ausführen.
 

3 Testlizenz anfordern und im GuiXT Profile eintragen

Füllen Sie  das Formular zur Anforderung der Testlizenz aus.

Die dazu benötigte SAP Installationsnummer wird angezeigt, wenn Sie in SAP ERP auf System->Status klicken. Beispiel: 0220452822.

Synactive schickt Ihnen nun in wenigen Minuten über E-Mail die Lizenzdatei.

4 Angaben im GuiXT Profile

Zeigen Sie über Edit->Profile in GuiXT das GuiXT Profile an und tragen Sie den Pfad zur GuiXT Lizenzdatei im Feld "License agreement file" ein.
Erstellen bzw. wählen Sie ein Verzeichnis, in dem Sie Ihre Scripte ablegen wollen (z.B. C:\GuiXT\Scripte) und tragen Sie dieses Verzeichnis unter "Directory1" im GuiXT Profile ein.